Beruflicher Werdegang

 Dr. med. Gerhard Haas

Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin:
1989-1992, Katharinenhospital Stuttgart in den Schwerpunktabteilungen Nieren- und Hochdruckerkrankungen, Herz- und Gefäßerkrankungen, Krebserkrankungen und in der Röntgenabteilung

1992-1994, Stauferklinik in Schwäbisch Gmünd, akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Ulm in der Abteilung für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Magen-, Darm- und Lebererkrankungen

1994-1995, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg in der Schwerpunktabteilung für Herzerkrankungen.

Oberarzt:
1995-1996, Stauferklinik Schwäbisch Gmünd, zuständig für Allgemeine Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Magen- und Darmerkrankungen, sowie für Intensivmedizin und Altersmedizin.

Eigene Praxis:
Seit 1996 Praxis für Innere Medizin mit hausärztlicher Versorgung in Regensburg-Kumpfmühl.

 Sabine Haas

Studium der Medizin in Regensburg, Würzburg, Ulm,
Auslandssemester an der Universitiy of Adelaide, Australien.

Ausbildung zur Fachärztin für Allgemeinmedizin:
1999-2002, Geriatrische Klinik des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Regensburg und chirurgische Abteilung des Evangelischen Krankenhauses in Regensburg.

2003-2004, Chirurgische Praxis Dr. Hoffmann in Burglengenfeld und
Allgemeinmedizinische Praxis Dr. Seiler in Regenstauf.

Seit 2005 als Fachärztin für Allgemeinmedizin niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis in Kumpfmühl.

 Dr. med. Daniel Quandt

Studium der Humanmedizin:
Universität Duisburg-Essen und Regensburg mit Auslandsfamulatur im Karatu Lutheran Hospital in Tanzania.

Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin:
2011- 2017, Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg in den Kliniken für Kardiologie, allgemeine Innere Medizin, Geriatrie, Angiologie, Diabetologie, Nephrologie und Gastroenterologie sowie dem Notfallzentrum, dem Sonographiezentrum und der internistischen Intensivstation.

2014 - 2017 Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

2015 Hospitation am Adisadel Health Center in Ghana

2016 Kurs: Weiterbildung Palliativmedizin